Grüner Smoothie

So, da sind wir wieder. Wir haben uns aufgrund der Klausurenphase mal eine kleine Auszeit gegönnt. Dafür starten wir aber heute wieder und das super frisch mit einem grünen Smoothie.

Nach einem schönen entspannten Wochenende, das wirklich nötig war, und einem langen Spaziergang am Sonntag sind wir wieder bereit hier produktiv zu sein! Für den Start in eine erfolgreiche Woche gibt es ein Rezept für einen grünen Smoothie. Gerade bei den Temperaturen, die noch diese Woche auf uns zu kommen tut ein frischer Smoothie am Morgen echt gut!

Außerdem gibt es gerade echt viel leckeres Obst auf dem Wochenmarkt und auch bei dem Türkischen Laden, zu dem wir häufig gehen. Besonders lecker sind zur Zeit Pfirsiche und Nektarinen und wir freuen uns immer wahnsinnig darauf, wenn die Saison dieser Steinfrüchte beginnt. Außerdem kann man jetzt auch gut Melonen kaufen, da auch diese gerade Saison haben. Also lohnt es sich auch dort vorbei zu schauen und als Snack zwischendurch einfach mal einen frischen und saftigen Pfirsich zu genießen.

Für den grünen Smoothie habe ich gefrorenen Spinat (kein Rahmspinat!) verwendet. Spinat enthält auf 100 g neben wichtigen Vitaminen (ß-Carotin, B und C) auch weitere wichtige Nährstoffe wie:

InhaltstoffAnteil pro 100 g, rohEmpfehlung DGE
Calcium117 mg 1000 mg
Magnesium58 mg300 – 400 mg
Folsäure145 µg300 µg
Eisen4,1 mg10 – 15 mg

Aber keine Sorge, in dem grünen Smoothie schmeckt man den Spinat nicht heraus. Es schmeckt eher fruchtig frisch und bringt durch den Spinat nur ein paar extra Nährstoffe!

2 grüne Smoothies im Glas neben Nektarinen und einem Apfel.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 100 g Spinat, gefroren
  • 1 Apfel (ca. 200 g)
  • 1 Nektarine (ca. 130 g)
  • 1 1/2 – 2 Bananen
  • 50 ml Limettensaft
  • 270 ml Wasser

Zubereitung:

Dauer ca. 5 – 10 min.

  1. Spinat und 150 ml Wasser in den Smoothiemixer geben und mixen, bis der Spinat klein ist.
  2. Anschließend Apfel, Nektarine und gefrorene Bananen in kleine Stücke schneiden und mit 120 ml Wasser und Limettensaft in den Smoothiemixer geben und erneut mixen bis alles klein ist.
  3. Den Smoothie auf 2 Gläser aufteilen und genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s