„Snickers“ Smoothie

Wenn es euch auch so geht und ihr das Kochen in der Küche bei dem Wetter nicht aushaltet, dann habe ich hier ein schnelles und kaltes Rezept für euch. Bei uns in der Wohnung kann man sich jedenfalls echt nicht lange aufhalten und deshalb waren wir häufig schwimmen die letzten Tage.

Münster hat da auch echt schön was zu bieten. Wir konnten eine schöne lange Radtour zum Kanal unternehmen und uns dort super abkühlen. Zusätzlich pickniken wir jetzt abends häufiger draußen. Vor allem, nachdem wir neulich noch abends den Backofen angemacht haben…das machen wir jedenfalls erstmal nicht mehr.

Aber heute hatte ich Lust auf einen „Snickers“ Smoothie. Unser bestelltes Nussmus ist gestern angekommen und wir haben echt viel Erdnussmus bestellt. Außerdem mag ich schokoladige Speisen, aber das wisst ihr ja bereits.

Das Zubereiten geht echt super schnell und ihr könntet aus dem Smoothie auch einfach Eis machen, indem ihr weniger Flüssigkeit hinzufügt und vielleicht ein bisschen mehr gefrorene Bananen.

Glas mit "Snickers" Smoothie, Bananen und Datteln.

Zutaten für 2 Portionen:

Für den nussigen Teil des Smoothies:

  • 1 Banane, gefroren
  • 200 ml Wasser, kalt
  • 2-3 Medjool Datteln*
  • 45 g Erdnussmus, crunchy
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Maca Pulver (optional)

*je nachdem wie süß man es mag!

Für den schokoladigen Teil des Smoothies:

  • 2 Bananen, gefroren
  • 135 ml Dinkeldrink
  • 65 ml Wasser
  • 15 g Kakaopulver

Zubereitung:

1. Bananen schälen und über Nacht einfrieren.
2. für den nussigen Teil: Medjool Datteln und Wasser in den Smoothiemixer-Behälter geben (ggf. etwas einweichen lassen).
3. Banane in ca. 2 cm breite Stücke schneiden und mit Erdnussmus, Salz und Maca Pulver in den Behälter geben und mixen, bis alles cremig und fein ist.
4. Anschließend den Smoothie auf zwei Gläser aufteilen (sodass die Gläser halb voll sind).
5. für den schokoladigen Teil: Bananen in ca. 2 cm breite Stücke schneiden und mit den anderen Zutaten in den Smoothiemixer-Behälter geben. Mixen, bis alles cremig und fein ist.
6. Den schokoladigen Smoothie zu dem nussigen Smoothie in die Gläser geben und kurz und vorsichtig mit einem Löffel umrühren.
7. Die Smoothies schön kalt und gerne mit Strohhalm genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s